Verstanden
Mehr Infos
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
09.10.2017

Fusionsprojekt Schöneben AG und Haider AG

Bei der Vollversammlung der Gesellschaften Haider AG und Schöneben AG wurde das Fusionsprojekt genehmigt und wird wahrscheinlich mit 1. Dezember in Kraft treten.

Die beiden Skigebiete werden vereinigt und die Stärken der beiden Gebiete dadurch gekoppelt: Schöneben im Winter und Haider Alm im Sommer. Dadurch entsteht ein attraktives Ganz­jahresgebiet. Der Name der großen Fusion lautet künftig: Schöneben AG – Reschen, Graun, St. Valentin. Der Name Haider Alm wird als Marke neben Schöneben jedoch beibehalten und auch künftig als solcher beworben werden.

Bereits in diesem Winter soll die Fusion komplett abgeschlossen sein und die neue Gesellschaft in die erste gemeinsame Wintersaison starten. Durch die „Zwei Länder Skiarena – von Nauders am Reschenpass bis Sulden im Vinschgau“ und die „Ortler Skiarena“ sind die Skigebiete Schöneben und Haider AG bestens vertreten und freuen sich auf viele Besucher. Momentan sind Verbesserungen an beiden Talabfahrten in Schöneben und St. Valentin noch im Gang und auch qualitative Verbesserungen an den Liftanlagen werden derzeit noch vorgenommen.

Die Fusion der beiden Skigebiete ist außerdem für den technischen Zusammenschluss sehr wichtig. Eine Machbarkeitsstudie hierfür wurde bereits genehmigt und auch die Nachbesprechung mit dem Umweltbeirat zum Liftprojekt ist positiv verlaufen.

So steht einem technischen Zusammenschluss fast nichts mehr im Wege - wir halten Sie auf dem Laufenden!

 

Zurück zur Übersicht

Rundumblick

Erleben Sie unser Hotel Mall im Rundumblick über unsere 360° Tour



Die Hotel Mall Hotelzeitung

Alle Neuigkeiten auf einen Blick finden Sie in unserer Hotelzeitung. Schauen Sie doch einfach mal rein!